Natur + Reisen, Tiere
WILDER WILDER WESTEN
Die besten Zoogeschichten aus NRW | Folge 10
WDR
21.11.,
12:00 - 12:45
Infos
Originaltitel
Wilder Wilder Westen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Die Tiere und ihre menschlichen Begleiter leben im Zoo so eng zusammen wie nirgendwo sonst. Auf wenigen Quadratkilometern wird gearbeitet, gelebt, geboren und gestorben, gejagt und ganz viel gefühlt. WILDER WILDER WESTEN erzählt die vielen kleinen Geschichten dieser Welt - emotional, authentisch und originell. So gelingt ein tiefer Einblick hinter die Kulissen, so nah und so bewegend wie nie zuvor. Die neue WDR-Zoo-Serie zeigt faszinierende Tiere und unvergleichliche Typen, wie sie nur NRW zu bieten hat. Im Allwetterzoo Münster bekommen die Wölfe regelmäßig Besuch von Ihrer Tierpflegerin Anke. Seit einigen Wochen versucht sie mit der Gruppe das sogenannte medical training. Dabei möchte sie so nah wie möglich an die Tiere herankommen, sie bestenfalls sogar anfassen können. Doch die Tiere sind noch sehr scheu, vermeiden den Kontakt bislang. Das Training ist aber wichtig, denn sonst müssten die Zooleute die Tiere bei jedem Wehwehchen sofort in Narkose legen. Ob Anke bei ihren Wölfen heute einen Schritt weiter kommt? In Münster leben 311 unterschiedliche Arten im Allwetterzoo. Eine davon sind die winzigen Blattschneideameisen. Ihre Kolonie hat mehrere Bauten, die alle über ein Rohrsystem miteinander verbunden sind. Für die Besucher eine überraschende Präsentation dieser Tierart, für die Ameisen Schwerstarbeit, denn die abgeschnittenen Blätter müssen sie durch die Rohre zu ihrem Futterplatz schleppen.
Das könnte Sie auch interessieren
Nestled in the rugged mountains near the border of Myanmar is Cangyuan, home to the mystical Wa people.
00:10
24.11.
Planet
Urlaubsträume
11:00
24.11.
Sonnenklar TV HD
Natur + Reisen
Urlaubsträume