Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst
Paradschanows Armenien / La Mancha / Louisiana / Costa Rica | Folge 28
arte
14.10.,
08:35 - 09:45
Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
(1): Das Armenien des Sergej ParadschanowWälder und Weiden, Steppen und Berge, Dörfer und Kirchen hoch über der Ebene … In der Natur Armeniens treffen kaukasische und orientalische Landschaften und Bräuche aufeinander. Hier schuf Autor und Regisseur Sergej Paradschanow mit Filmen wie "Sayat Nova: Die Farbe des Granatapfels" (1968) ein surrealistisches Avantgarde-Kino, dessen künstlerische Freiheit ihresgleichen sucht. Mit seinem gewagten Werk wurde er zu einem der bedeutendsten Filmemacher Osteuropas - und zog den Zorn des Sowjetregimes auf sich.(2): La Mancha: Rot und internationalIn der kastilischen Provinz La Mancha erinnern die weiten Ebenen von Albacete bis heute an Don Quijote und seinen imaginären Kampf gegen die Windmühlen. Doch die Landschaft war auch Schauplatz ganz realer Schlachten: die der Internationalen Brigaden. Als 1936 der Spanische Bürgerkrieg ausbrach, kamen Freiwillige aus aller Welt hierher, um gegen den Totalitarismus zu kämpfen.(3): Louisiana: Amys Forellenfilet mit MandelnIn New Orleans bereitet Amy ihr berühmtes paniertes Forellenfilet mit Mandeln zu. Dazu gibt es Fischfond mit Lauch, Sellerie, Karotten, Seitlingen und Weißwein. Das Ganze wird einmal kurz angedünstet, und dann: zu Tisch! Aber bitte ohne Geplapper, denn schließlich ist schon alles gesagt.(4): Costa Rica: Reich durch die EisenbahnSan José, die Hauptstadt von Costa Rica, liegt mitten im Tropenparadies des Valle Central. Ende des 19. Jahrhunderts ermöglichte der Bau einer Bahntrasse den Einzug einer gigantischen Industrie. Der Bahnhof Old Atlantic in San José war das Tor zum Osten des Landes, und die Züge bahnten sich ihren Weg durch den dichten Dschungel …
Das könnte Sie auch interessieren
28 Minutes
03:00
16.10.
arte
Kultur
28 Minuten
Sprüche vor acht
07:55
16.10.
NDR
Fannys Friday
11:55
16.10.
ORF1
Kultur
Fannys Friday