Kindersendung
Anna und die Haustiere
Esel | Folge 25
BR
06.08.,
17:00 - 17:15
Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
8
Reporterin Anna besucht eine Eselfarm in dem bayerischen Dorf Pähl am Ammersee. Hier hält Anahid neun kleine und große Esel. Als Lastenträger kennt sie jeder, als Haustiere dagegen sind sie etwas ganz Besonderes. Anna findet heraus, dass Esel überhaupt nicht störrisch sind. Sie sind lediglich vorsichtig. Einen Graben zu überqueren, ist für sie deshalb nicht selbstverständlich. Anna baut deswegen Eselstute Lena eine "Eselsbrücke". Sie zeigt ihr eine leichtere Stelle. Da nimmt Lena das Hindernis mit einem eleganten Sprung. Die Reporterin erfährt auch, dass Esel sehr gelehrige Tiere sind. Eselstute Walli bewältigt einen Hindernisparkour ohne Probleme. Und Schmusen und Kuscheln mögen die Grautiere ganz besonders gern.
Das könnte Sie auch interessieren
CheXpedition
13:15
08.08.
KiKa
Kindersendung
CheXpedition
logo! Die Welt und ich
19:50
08.08.
KiKa
Kindersendung
logo!
Sesamstraße
06:00
09.08.
NDR
Kindersendung
Sesamstraße